Brand Logo

Psalmosverlag


Im Dreiländereck der deutschen, französischen und schweizerischen Kultur produziert Psalmos -gegründet in 1998 von Catherine und Rolf Weidemann- verschiedene franziskanische Medien in Kooperation mit Menschen aus der ganzen Welt.

Psalmos kommt aus dem Lateinischen und bedeutet singende Psalmen, begleitet von einem Psalterium, ein gezupftes Saiteninstrument der großen Familie der Zithers.

Diese Bedeutung gibt die Richtung unseres Verlages: das Lob mit Psaltermusik und Gesang. Und außerdem ein Lob, das im Charisma von Franziskus und Klara von Assisi verwurzelt ist. Zwei grundlegende Achsen, die unsere Publikationen charakterisieren.

Der Psalmosverlag produziert verschiedene CDs und Medien, Partituren und Lehrbücher für das Psalterium, das auch mit einer Ganzpersonenpädagogik unterrichtet wird. Ab Oktober 2017 sorgt Catherine Weidemann allein für die Weiterführung des Psalmosverlags.


Catherine Weidemann

Ich bin diplomierte Ergotherapeutin und diplomierte Geigerin  (Société Suisse de Pédagogie Musicale et Conservatoire de Genève). Ab 1986 habe ich im Orchester und in der Kammermusik als Geigerin gearbeitet. Ich habe weiterhin Geigenunterricht erteilt (1986 - 1998) und 1992 die Jugendmusikschule l'Espace Musical in Genf gegründet, in der ich auch das Kinderorchester dirigiert habe (1995-2002).

Seit 1997 spiele ich Psalterium und komponiere auch für dieses Instrument. Ich unterrichte unter Einbeziehung der Improvisation als Mittel des freien Ausdrucks und achte besonders auf den Körper, den ich als "Partner" beim Spielen des Instruments im Dienst der Musik sehe. Seit 1987 betreue ich Praktika und Kurse in der Musik für Amateure.

Meine Muttersprache ist Französisch. Ich spreche fließend Deutsch und verfüge zudem über Grundkenntnisse in Spanisch und Englisch.